Interessengemeinschaft Kohlscheider Vereine

home

Aktuelles  

Mitglieder

Termine

Vorstand

Service

Kontakt

Download

Links       

Bilder  

Archiv

Impressum      

IKV-Jahreshauptversammlung, 12.11.08

 

1. Begrüßung, Referat "Vereine und Steuern"

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Kohlscheider Vereine (IKV) begrüßte Vorsitzender Wolfgang Krott zahlreiche Vereinsvertreter in der Gaststätte Kegelcity. Zunächst gab er das Wort an Frau Schnitzler und Herrn Küttelwesch vom Finanzamt Aachen-Kreis, die zum Thema „Vereine und Steuern“ referierten. Die beiden Behördenvertreter gingen auf die Bedingungen für die Gemeinnützigkeit eines Vereins ein, gaben Tipps zur richtigen Buchführung und Abfassung von Spendenquittungen und stellten Informationsbroschüren dazu vor. Nachdem sie noch zahlreiche Fragen der Vereinsvertreter beantwortet hatten, verabschiedeten sie sich mit der Zusage, auch im Finanzamt stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Vereine zu haben.

2. Berichte

Wolfgang Krott dankte den Referenten und ging dann zur weiteren Tagesordnung über. In seinem Jahresbericht erinnerte er an die Aktivitäten der IKV im vergangenen Jahr. Geschäftsführer Ulrich Hoffmann-Siemes ergänzte den Bericht um das Thema Terminplanung der Vereine. Er bat darum, Termine langfristig im Voraus bekannt zu geben, um den übrigen Vereinen bei der Planung zu helfen. „Auf der Internetseite www.ikv-kohlscheid.de kann jeder aktuell die Terminvorschau einsehen“, versprach er ständige Aktualisierung. Kassiererin Heike Uhing legte einen ausgeglichenen Kassenbericht vor und von den Kassenprüfern wurde ihr eine vorbildliche Kassenführung bestätigt. Daraufhin wurde der Vorstand entlastet und die turnusgemäßen Neuwahlen konnten beginnen.

3. Vorstandswahl

Folgende Wahlen fanden in großer Einmütigkeit statt: Erster Vorsitzender der IKV ist wieder Wolfgang Krott, zweite Vorsitzende jetzt Hanna Groh, 1. Geschäftsführer Ulrich Hoffmann-Siemes, 2. Geschäftsführer Uwe Jaroscz. Zur Kassiererin wurde wieder Heike Uhing gewählt, Beisitzer sind jetzt Karin Busch, Helene Kugler, Ingeburg Schmahl, Alo Königs, Norbert Thönnissen und Herbert Zubel. Zu Revisoren wählte die Versammlung Dieter Bürgerhausen und Ernst Lieske.

4. Verschiedenes

Es wurde angeregt, dass bei Terminen, die doppelt belegt sind und sich dieses bei der Sammlung der Termine für den Veranstaltungskalender zeigt, die entsprechenden Vereine darauf aufmerksam gemacht werden sollen. Voraussetzung dafür ist, dass die Termine entsprechend früh gemeldet werden und so auch auf die Website können und nicht erst kurz vor Druck des Heftes.

Es wurde weiterhin angeregt, dass feste Termine wie z.B. Schützenfest des Vereins xy immer am 1.Wochenende im Oktober auch im Kalender aufgenommen werden.

Die Verlegung des Stadtfestes in diesem Jahr wurde im allgemeinen negativ beurteilt, auch im Hinblick auf die Herbst-Kirmes. Im Jahr 2009 ist das Stadtfest wieder am 1.Septemberwochenende zusammen mit der Kirmes.

Der Werbering plant ein Kohlscheid-Fest im Mai/Juni 2009, bei dem sich die Vereine darstellen sollen und können.

Alle Vereine werden aufgefordert, ihre aktuellen e-mail- Adressen anzugeben, damit mehr Post per E-Mail verschickt werden kann.